Verbraucherhilfe

Vertraue deinem Verstand...nicht deinem Berater!

 

Alle sachlichen Aussagen Ihres Beraters können Sie im Nachgang nochmals recherchieren und nachhaltig gute Angebote bestehen jegliche Tiefen-Prüfung!

 

Oftmals werden durch spezielle Verkaufstechniken alle natürlichen Warnmechanismen im Kopf stark beeinflusst, wodurch völlig irrationale Entscheidungen vorkommen können.

 

Wer solchen meist Fehlentscheidungen vorbeugen möchte, kann uns beauftragen bei einem Gespräch mit seinem Berater anwesend zu sein. Oftmals sind Berater über die neusten Vorhaben der EU gar nicht ausreichend informiert, wodurch es zu schweren Strategiefehlern kommen kann.

 

Hierzu sollten Sie die Begriffe "Solvency2", "§89 VAG" und "10% Zwangsabgabe an die EU" googeln und sich überlegen, ob Sie jemals von einem Berater auf diese Punkte hingewiesen wurden?